Vortrag - Die Römer sind weg

06.02.2019

                                          

Die Römer sind weg!
Der Landkreis zwischen Römern und Bajuwaren
Vor über 2000 Jahren eroberten die Römer auch Rätien – das heutige Bayern. Um das Jahr 500 räumten sie die Provinz. Ursache: Barbaren drangen über die gut ausgebauten Römerstrassen ein. Die Völkerwanderung hatte begonnen. In dieser Zeit vermeldet der römische Schriftsteller Jordanes: „Östlich der Schwaben siedelt das Volk der Bayern!“ Ja wo kommen die denn her? Bis dahin kannte man keine Bayern.
Der Landkreis Ebersberg in prähistorischer Zeit. In der Bronze- und Römerzeit. Bis hin zur Landnahme der Bayern und dem Erstarken der Ebersberger Grafen. Diesen Themen widmet sich der Historiker und Kreisheimatpfleger Thomas Warg in einem Lichtbildervortrag des Historischen Vereins für den Landkreis Ebersberg und des Verschönerungsvereins Ebersberg zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Der Eintritt ist frei.
Ort: Unterm First im Klosterbauhof Ebersberg (Musikschule)
Zeit: Mittwoch, 6. Februar 2019, Beginn 19.30 Uhr
Für Rückfragen:
Thomas Warg
Tel: 08092-336601

Please reload